Bergbahnen Flumserberg

Das ist die Bergbahnen Flumserberg AG

Die Bergbahnen Flumserberg AG betreibt 17 Bahnanlagen mit 65 km an einfachen, mittelschweren und anspruchsvollen Pisten. Damit ist sie die grösste Seilbahnunternehmung der Ostschweiz. 30 % der Pisten werden mit insgesamt 69 Schneeerzeugern beschneit. Der Fahrzeugpark am Flumserberg umfasst rund 50 Fahrzeuge, darunter 17 Pistenfahrzeuge, weitere Gelände- und Personenwagen sowie Kleinfahrzeuge. Neben der wintersportlichen Vielfalt wurde in den vergangenen Jahren auch das Freizeitangebot für den Sommer kontinuierlich ausgebaut. Spassgaranten sind die Rodelbahn FLOOMZER, der Kletterturm CLiiMBER sowie die insgesamt 13 km langen BikerTrails.

Gruppe der Bergbahnen Flumserberg

Die Gruppe der Bergbahnen Flumserberg umfasst weit mehr als die Bahnanlagen. Hinzu kommen sechs Gastronomiebetriebe und fünf Sportgeschäfte. Die sechs betriebseigenen Restaurants sind: das Bergrestaurant Prodalp, das Panoramarestaurant Maschgenkamm, das COLORS – Restaurant und Bar, das Bergrestaurant Chrüz, das Alprestaurant Panüöl und die Gruebhütte. Die vier Standorte des INTERSPORT Network Flumserberg mit dem BikerShop Flumserberg befinden sich in Tannenboden, Tannenheim, Prodalp und Unterterzen.

Die Bergbahnen Flumserberg beschäftigen jeden Winter 160 Mitarbeitende. Bei Einbeziehung der betriebseigen geführten Restaurants und Sportgeschäfte der Bergbahnen Flumserberg AG sind es sogar 300 Beschäftigte. Der konsolidierte Jahresertrag beträgt rund CHF 28 Mio. Das alles macht die Bergbahnen Flumserberg zu einem der grössten regionalen Arbeitgeber.

GESCHÄFTSLEITUNG

Arbeiten am Flumserberg

Werden Sie Teil der Bergbahnen Flumserberg AG.