Familienwinter am Flumserberg

Familienausflüge am Berg

6 Tipps für Winteraktivitäten mit Kindern am Flumserberg

Der Familienwinter steht vor der Tür? Am Flumserberg wird diese Zeit besonders abwechslungsreich! Das grösste Wintersportgebiet zwischen Zürich und Chur begeistert Jung und Alt auf vielerlei Weise. Zum Beispiel mit Abfahrten für jede Könnerstufe, Wintererlebnissen über das Skifahren und Snowboarden hinaus sowie mit familienfreundlichen Angeboten. 

Dürfen wir vorstellen: Unsere 6 Wintertipps für unvergessliche Ferien am Flumserberg.

für erste fahrversuche

1. Kostenlose Anfänger- und Kinderländer

Skifahren und Snowboarden soll Freude bereiten. Deshalb nutzen Sie und Ihre Kinder Zauberteppiche und Kinderskilifte, um die wichtigsten Grundlagen auf einem oder zwei Brettern zu erlernen. Dies ist kostenlos in den Kinderländern Tannenboden und Prodalp möglich. Wenn Sie oder Ihre Kinder bei den ersten Lernversuchen noch Unterstützung benötigen, hilft Ihnen die Skischule Flumserberg gerne weiter.

Kinderland Prodalp
Nach einer Fahrt mit der Gondelbahn Prodalp-Express (kostenpflichtig) von Tannenheim nach Prodalp erreichen Sie die Hochebene mit dem Kinderland gleich neben der Bergstation.

Kinderland Tannenboden
Direkt bei der Talstation der Gondelbahn BergJet neben dem Parkplatz Tannenboden befindet sich das Kinderland Tannenboden.

GUT ZU WISSEN:

Kinder bis zum 6. Geburtstag fahren mit ihren Eltern oder den Personen, denen die Eltern die Aufsicht übertragen haben kostenlos auf den Bahnanlagen mit.

Name Status
Kinderland Prodalp
Kinderland Tannenboden

Zauberhafte Familienabfahrt

2. Erlebnispiste HäxäWäldli

Sind Sie bereit, im Skigebiet Flumserberg Zauberhaftes zu erleben? Dann nichts wie los ins HäxäWäldli! Die unpräparierte Erlebnispiste ist ein winterliches Highlight für Skifahrer:innen und Snowboarder:innen jeden Alters – und sie bringt vor allem die Augen kleiner Wintersportler:innen zum Strahlen. Auf der 900 m langen Familienabfahrt lässt sich so allerlei Aussergewöhnliches entdecken. Gestartet wird neben der Waldpiste unterhalb vom Chrüz. 

Mehr zur Erlebnispiste HäxäWäldli

Schneeabenteuer für Jung und Alt

3. Family-Snowpark Prodalp

Der Family-Snowpark Prodalp hält, was der Name verspricht: Snowpark-Fans jeden Alters kommen zwischen Prodkamm und Prodalp voll auf ihre Kosten. Die Elemente des Parcours sind so angeordnet, dass sie sowohl von kleinen als auch von grossen Wintersportler:innen benützt werden können. Wie wäre es mit einem Wettrennen zwischen Eltern und ihren Kids? Die Schnee-Spielwiese am Flumserberg ist ein Garant für wertvolle Familienzeit. 

Mehr zum Family-Snowpark Prodalp

Erst fahren, dann sparen

4. Flumserberg-Taler für Kinder und Jugendliche

Auch der Flumserberg-Taler im Wert von CHF 5.00 darf bei unseren Familientipps für das Skigebiet Flumserberg nicht fehlen. Er wird beim Kauf einer Tageskarte für Kinder oder Jugendliche ausgehändigt – und kann in verschiedenen Gastronomiebetrieben am Flumserberg eingelöst werden. Der Pisten Guide gibt einen Überblick über die teilnehmenden Restaurants. Erst Ski oder Snowboard fahren und dann beim Essen sparen: Profitieren auch Sie von diesem familienfreundlichen Angebot. 

Tarife & Tickets

3, 2, 1 – Abfahrt!

5. Schlittelspass mit der ganzen Familie

Zum Familienwinter am Flumserberg gehört eine Schlittelpartie einfach dazu. Eltern mit grösseren Kindern nehmen auf der 3 km langen, mittelschweren Strecke von Prodalp nach Tannenheim Fahrt auf. Für die ganz kleinen Gäste sind der flache Kinderschlittelhang neben dem Übungsgelände auf Tannenboden oder jener bei der Prodalp ideal. Die nahegelegenen Restaurants sorgen für wohlverdiente Stärkung vor, nach oder auch zwischen den Abfahrten.  

Tipp: Immer donnerstags und samstags findet das beliebte Nachtschlitteln am Flumserberg statt!

Mit Kind und Kegel einchecken

6. Familienfreundliche Hotels

In der Ferienregion Heidiland finden Winterurlauber:innen eine Reihe an Hotels, die sich auf Familienferien spezialisiert haben. Freuen Sie sich auf ein Angebot, das genau auf die Bedürfnisse von Eltern mit ihren Kindern abgestimmt ist.

Dazu gehören unter anderem: 

  • Kinderspielzimmer
  • Beratung für familiengerechte Feriengestaltung
  • ein Ambiente, in dem sich Eltern mit ihren Kindern rundum wohlfühlen
  • attraktive Familienpreise und Pauschalangebote

Die Restaurants der Hotels bieten:

  • Kindergerichte
  • Wickeltisch und Kinderstühle
  • Spielecke oder Spielzimmer
  • Spielplatz oder Kinderanimation
  • Spiel- oder Malsachen, die den Kindern am Tisch ausgehändigt werde

Entdecken Sie den Schweizer WinterBerg