Zurück zur Übersicht
02. September 2021 · Limana Gassner

Tag des Alphorns am Flumserberg

Information oder Bildmaterial: Alles, was Sie für Ihre Berichterstattung über den Flumserberg brauchen, finden Sie hier! Neben den aktuellen Pressetexten stellen wir Ihnen gerne auch vielfältige Aufnahmen vom Flumserberg zur Verfügung. Sollten Sie die Bilder in höherer Auflösung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Am kommenden Sonntag, 5. September 2021 organisiert die Alphorngruppe Jöüri, anstelle des beliebten Alphorntreffens Seebenalp, den Tag des Alphorns am Flumserberg. Kleine Alphornformationen werden im gesamten Flumserberg-Gebiet, mit Fokus auf den Prodkamm, Maschgenkamm und bei der Molseralp auf Tannenboden musizieren.

Das traditionelle Alphorntreffen Seebenalp findet im Jahr 2021 in einer besonderen Ausführung statt. Die Alphornbläser und Fahnenschwinger bewegen sich am Sonntag, 5. September 2021 im gesamten Flumserberg-Gebiet selbständig, musizieren und schwingen – zur eigenen Freude und zur Freude der anwesenden Gäste.

Alphorngruppe Jöüri

Seit mehr als zehn Jahren musizieren Mitglieder der Alphorngruppe Jöüri mit ihren traditionellen Instrumenten und verzaubern ihre Zuhörer mit den wunderschönen Klängen. Am Tag des Alphorns blasen kleine Formationen ab 10.00 Uhr auf dem Prod- und Maschgenkamm sowie bei der Seebenalp. Die Alphorngruppe Jöüri hat Alphornbläser und Gruppen aus der ganzen Schweiz zum Mitmuszieren eingeladen.

Abschluss mit dem Gesamtchor

Als krönender Abschluss treffen sich die Musikanten um 16.00 Uhr auf dem Tannenboden. Der Gesamtchor spielt auf der Wiese zwischen dem COLORS – Restaurant und Bar und dem Restaurant Molseralp. Die sanften Klänge können deshalb von rundum genossen werden.

Bildergalerie

Ansprechpartner