Zurück zur Übersicht
02. März 2022 · Raffaela Bollhalder

Ski- und Snowboardcross Wettkämpfe am Flumserberg

Information oder Bildmaterial: Alles, was Sie für Ihre Berichterstattung über den Flumserberg brauchen, finden Sie hier! Neben den aktuellen Pressetexten stellen wir Ihnen gerne auch vielfältige Aufnahmen vom Flumserberg zur Verfügung. Sollten Sie die Bilder in höherer Auflösung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Knapp 300 Ski- und Snowboardcrosser:innen lieferten sich über das Wochenende vom 26. und 27. Februar 2022 heisse Vierkämpfe auf der Crosspiste am Flumserberg. Es ging um Platzierungen an der giantXtour, der Audi Snowboard Series sowie an den FIS-Rennen.

Immer im Februar machen die beiden Cross-Touren – Audi Snowboard Series und giantXtour – halt am Flumserberg. Organisiert wird das Wettkampfwochenende vom lokalen Snowboardverband Boarding Association Switzerland East (BASE) in Zusammenarbeit mit den Bergbahnen Flumserberg.

Ob Elite oder U11 – die Kategorien-Auswahl ermöglichte Fahrer:innen jeden Alters eine Teilnahme an den Ski- und Sowboardcross-Wettkämpfen der giantXtour vom Samstag und den Snowboardcross-Wettkämpfen der Audi Snowboard Series vom Sonntag. Dank des offenen Formates der beiden Touren konnten auch Fahrer:innen ohne Lizenz Wettkampf-Erfahrungen sammeln. Die jüngste Fahrerin des Wochenendes war 7 Jahre alt und begeisterte das Publikum mit ihrem Können auf der anspruchsvollen Piste.

Erfolgreiche BASE-Fahrer:innen an den FIS-Rennen

An beiden Tagen konnten Snowboardcrosser:innen wertvolle FIS-Punkte sammeln. Die einheimische BASE-Fahrerin Anouk Dörig aus Oberterzen zählte zu den grossen Gewinnerinnen des Wochenendes. Gleich zweimal durfte sie sich zu Oberst auf das FIS-Podest stellen. Am Sonntag, 27. Februar 2022 feierte BASE bei den FIS-Männern gleich einen Dreifachsieg. Julian Furrer gewann den Big Final vor Mischa Stähli und Tyler Rupf.

Crosspiste für Flumserberg-Gäste geöffnet

Die 900 m lange, abwechslungsreiche und mit Wellen, Sprüngen und Steilwandkurven bestückte Crosspiste befindet sich unterhalb vom Prodkamm – das Ziel ist auf der Prodalp-Ebene. Diese ist für alle Ski- und Snowboardfahrer:innen weiterhin geöffnet.

Bildergalerie

Ansprechpartner