Zurück zur Übersicht
17. Mai 2021 · Katja Wildhaber

Rodel-, Kletter- und Bikerspass am Flumserberg

Information oder Bildmaterial: Alles, was Sie für Ihre Berichterstattung über den Flumserberg brauchen, finden Sie hier! Neben den aktuellen Pressetexten stellen wir Ihnen gerne auch vielfältige Aufnahmen vom Flumserberg zur Verfügung. Sollten Sie die Bilder in höherer Auflösung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Die Bergbahnen Flumserberg starten den Sommer-Teilbetrieb am verlängerten Pfingstwochenende mit den Spassgaranten, der Rodelbahn FLOOMZER und dem Kletterturm CLiiMBER sowie dem BikerTrail BlueSalamander. Zusätzlich sind die Gondelbahnen SeeJet ab Unterterzen und der Prodalp-Express sowie die 4er-Sesselbahn Chrüz in Betrieb. Da oberhalb von 1500 m der Bergfrühling noch nicht Einzug gehalten hat, ist das Wanderwegnetz aktuell noch stark eingeschränkt.

Durch den Bergfrühling rodeln

Die Schienen der Rodelbahn FLOOMZER führen derzeit nicht nur durch zwei Tunnels, drei Kreisel, durch Kurven und über Wellen sondern auch vorbei an eindrücklichen Schneemauern und wunderschönen Krokusfeldern. Die 2 km lange Talfahrt kann auch bei nasser Witterung genossen werden. Für Vielfahrer empfiehlt sich das Early Bird Ticket, welches jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr gültig ist und während den 2 Stunden unlimitierte Rodelfahrten ermöglicht.

Kniffliges Klettern und Balancieren in luftiger Höhe

Der kristallförmige Kletterturm CLiiMBER bietet über 100 Kletterstationen kompakt eingebettet auf drei Etagen in bis zu 15 m Höhe. Erlebnishungrige Balancierer, Hangler und Kletterer wagen sich erstmals wieder in die Höhe und zeigen Kraftausdauer und Geschicklichkeit. Der Ausblick auf den verschneiten Prodkamm und auf die saftig grüne Landschaft im Tal macht den Panoramagenuss noch imposanter.

Erste Abfahrten auf dem BlueSalamander

Für die Biker steht der zirka 4 km lange BikerTrail BlueSalamander für erste Talfahrten auf Stollenpneus zur Verfügung. Das Starttor passieren die Zweiradfahrer auf der aktuell noch winterlichen Prodalp auf 1576 m. 40 Trail-Kurven später enden die kleinen und grossen Biker auf 1220 m im frühlingshaften Tannenheim. Der BikerShop Flumserberg im Tannenheim und die INTERSPORT Network Filiale Tannenboden bieten nebst einem breiten Verkaufssortiment, topmoderne Verleihstationen der Marken BiXS, NS Bikes und iXS sowie eine fachkompetente Beratung.

Wanderwegnetz stark eingeschränkt

Aufgrund der aktuellen Schneeverhältnisse ist das Wanderwegnetz stark eingeschränkt. Die Strassen bis auf 1500 m sind schneefrei begehbar. Es empfiehlt sich gutes Schuhwerk. Aktuelle Informationen zum Zustand der Wanderwege werden auf der Webseite flumserberg.ch laufend kommuniziert.

Kulinarisch geniessen auf den Terrassen

Zahlreiche Gastronomiebetriebe öffnen am Pfingstwochenende ihre Terrassen, darunter sind die Restaurants Molseralp, Sennenstube, Alpenblick und Bergheim. Auch das Bergrestaurant Prodalp öffnet am Pfingstwochenende seine Terrasse und verwöhnt die Gäste mit herzhaften Gerichten. Das COLORS – Restaurant und Bar auf Tannenboden bewirtet die Gäste seit dem Auffahrtswochenende bei guter Witterung auf der Terrasse mit farbenfrohen Drinks und Menüs. Für die Kleinsten steht der Mini-Verkehrsgarten, der COLORS – kids park and ride, zur Verfügung.

Schutzmassnahmen für Gäste und Mitarbeitende

Die umfangreichen Schutzkonzepte haben weiterhin ihre Gültigkeit. Als Kernstück gilt die Maskenpflicht in den öffentlich zugänglichen Innen- und Aussenbereichen sowie auf den Bahnanlagen. Für die Bahnanlagen gilt weiterhin eine 2/3 Platzbeschränkung.

Täglicher Sommerbetrieb ab Mitte Juni

Bis zum täglichen Sommerbetrieb ab Samstag, 12. Juni 2021 wird der Wochenendbetrieb weitergeführt.

Bildergalerie

Ansprechpartner