Zurück zur Übersicht
16. September 2020 · Heinrich Michel

Alpkäserei Flumserberg im Wettbewerb um agroPreis 2020

Information oder Bildmaterial: Alles, was Sie für Ihre Berichterstattung über den Flumserberg brauchen, finden Sie hier! Neben den aktuellen Pressetexten stellen wir Ihnen gerne auch vielfältige Aufnahmen vom Flumserberg zur Verfügung. Sollten Sie die Bilder in höherer Auflösung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Unter dem Motto «Neues wagen, Altes wahren» hat sich die Alpkäserei Flumserberg mit dem Projekt Neubau Alpkäserei Flumserberg für den agroPreis 2020 beworben. Sie gehört nun zu den vier auserkorenen Projekten, welche im Finale mit dabei sind.

Seit 1993 und somit nun zum 28. Mal werden mit dem agroPreis des Schweizer Bauernverbandes innovative Produkte und Dienstleistungen aus dem Sektor Landwirtschaft gefördert und prämiert. Der agroPreis ist eine einzigartige Auszeichnung für die Entwicklung neuer Marktideen und die Kreativität Schweizer Landwirte.

Eine Käserei – 50 Bauern

Das Projekt Alpkäserei Flumserberg nahm seinen Anfang im Jahr 2010. Marco Gadient, Präsident der Ortsgemeinde Flums-Grossberg verfolgte die Vision, die Produktion von neun Alpen am Flumserberg in einer Käserei zu vereinen. Die Bürger genehmigten das Projekt im April 2018 und noch im gleichen Jahr erfolgte der Spatenstich für die neue Käserei, den Käsekeller sowie die Erweiterung des Restaurants Sennenstube. Seit diesem Sommer ist die moderne Infrastruktur in Betrieb und verarbeitet die Milch von 470 Kühen zu hochwertigen Alpprodukten.

 Das Angebot spricht für sich

Für die Alpkäserei Flumserberg ist es wichtig, eine möglichst breite Palette an Produkten herzustellen. Das Sortiment ist vielfältig – vom Alp-Käse, Alpmutschli, Raclettekäse und Camembert bis hin zu Joghurt, Alpbutter und Molkedrinks – für jeden Kunden gibt es das passende Angebot. Eine solche Vielfalt an Produkten ist nur dank der neuen Käserei möglich.

Jede Stimme zählt

Am 5. November 2020 findet nun die diesjährige Preisverleihung des agroPreis statt. Um zu gewinnen, braucht die Alpkäserei Flumserberg Unterstützung. Bis zum 20. Oktober 2020 kann die ganze Region online für dieses Projekt voten. Das Online-Formular ist auf der Webseite «Schweizer Bauer» im Artikel «Mit neuer Käserei Wertschöpfung erhöht» zu finden.

Bildergalerie

Ansprechpartner