Winterwanderwege Maschgenkamm/Maschgenlücke – Panüöl

Auf einem eher steilen Weg laufen Sie von Maschgenkamm via Maschgenlücke zur Alp Panüöl. Der Winterwanderweg lässt sich perfekt mit der Wanderung zur Teehüte Fursch verbinden.

Ihr wandert zwischen dem Panoramarestaurant Maschgenkamm und der Bergstation der Arven-Sesselbahn abwärts. Die ersten 250m führt ein steiler Weg 60 Höhenmeter hinunter bis zum Restaurant Maschgenlücke. Wir empfehlen Wanderstöcke mitzunehmen. Die nächsten Meter teilt man sich mit den Alpinsportlern, bis der Winterwanderweg links abbiegt. Mit Blick auf das Spitzmeilengebiet führt der Wanderweg über eine kleine Anhöhe, auf welcher sich ein kurzer Halt lohnt, um das wunderschöne Panorama zu geniessen. Weiter geht es durch ein ruhiges Waldgebiet und beim Abzweiger wählt ihr den rechten Weg, links geht es zur Prodalp. Anschliessend geht es leicht abwärts zum Alprestaurant Panüöl. Von hier wandert ihr weiter bis zur Alp Fursch, zur Prodalp oder ihr nehmt die 6er-Sesselbahn auf den Maschgenkamm.