Wanderung Maschgenkamm – Spitzmeilenhütte – Prodalp

Diese Tageswanderung führt Sie zu der idyllisch gelegenen SAC Spitzmeilenhütte und über die Alp Fursch zurück bis zur Prodalp. Geniessen Sie die Natur und die Ruhe der Bergwelt.

Route im Sommer 2019

Prodkamm – Maschgenkamm – Zigerfurgglen – Spitzmeilenhütte SAC– Fursch – Panüol – Prodalp


Informationen zur Route

  • Länge: 16 km (+ 1 km ab Prodkamm)
  • Dauer: 5 h (+ 30 min. ab Prodkamm)
  • Höhenmeter: 552 m
  • Tiefenmeter: 908 m
  • Schuhwerk: gute Wanderschuhe
Restaurants auf dem Weg: Prodkamm, Maschgenkamm, Spitzmeilenhütte SAC, Fursch, Panüöl, Prodalp
Tipp: Verbinden Sie die Wanderung mit der Spitzmeilenbesteigung. Ist Ihnen dies zu viel? Dann haben Sie die Möglichkeit daraus eine Zweitageswanderung zu machen und in der Spitzmeilenhütte zu übernachten.


Anreise

Vom Tannenheim bringt Sie die Gondelbahn hoch nach Prodalp, anschliessend nehmen Sie die 8er Sesselbahn bis nach Prodkamm. Wandern Sie über den schönen und interessanten Höhenweg bis nach Maschgenkamm. Weitere Möglichkeit ab Prodalp via Shuttle "FlumsiTrain" und 6er-Sesselbahn Panüöl auf den Maschgenkamm. Vom Maschgenkamm wandern Sie auf ebenem Weg zur Zigerfurgglen und folgen dort dem Wanderweg, der über prächtige Wiesen und frischen Bergbächen über Calanshüttli zur Spitzmeilenhütte führt. Eine weitere Variante wäre über Zigerfurgglen zum Sächserseeli und weiter zum Hoch Camatsch aufzusteigen, von da aus wieder runter nach Calans und anschliessend weiter zur Spitzmeilenhütte (ca. 2.5 - 3 h Wanderzeit). 

Legen Sie in der gemütlichen Hütte eine Rast ein bevor Sie den Weg zurück unter die Füsse nehmen. Von der Spitzmeilenhütte SAC folgen Sie dem Wanderweg abwärts bis zur Alp Fursch. Danach geht es weiter auf einer guten Naturstrasse zur Alp Panüol. Gegenüber dem Furschwald marschieren Sie Richtung Rotenberg nach Prodalp. Von der Prodalp gelangen Sie mit dem Prodalp-Express nach Tannenheim und mit dem Postauto nach Bedarf wieder zurück nach Tannenboden.

Bitte beachten Sie, dass die Gondelbahn Maschgenkamm im Sommer 2019 neu gebaut wird.