Gastronomie Alprestaurant Panüöl

Herzlich Willkommen im Alprestaurant Panüöl - direkt bei der Talstation der Sesselbahn Panüöl.

Der Innenausbau des Alprestaurant Panüöl wurde mit viel Liebe zum Detail ausgestattet und inspiriert Jung und Alt. Ein Mix von modern, hell und doch viel Holz sowie einem Cheminee bietet Gemütlichkeit und eine angenehme Atmosphäre.

Das Alprestaurant ist sehr ruhig gelegen und bietet eine gemütliche Sonnenterrasse zum Verweilen an. Der Blick auf die rundumliegende Bergwelt ist überwältigend. Claudia und Bernhard Rupf mit Team verzaubern Sie gerne mit frischem und bewährtem im Panüöl.

Im sonnigen Panüöl mit bester Sicht auf das Wahrzeichen Spitzmeilen empfiehlt sich die beliebte und bekannte Panüöler Käseschnitte, ein Käse - Fondue oder ein Raclette. Neben den Panüöler Käsemenus erwarten Sie aber auch andere Leckerbissen.

Lage

Das Alprestaurant Panüöl können Sie auf den Skis und den Snowboard ab Maschgenkamm sowie zu Fuss oder mit den Langlaufskis ab Prodalp erreichen.

Vom Maschgenkamm oder dem Leist gelangen Sie über mittelschwere Pisten oder ab dem Maschgenkamm mit einer einfachen Wanderung zum Alprestaurant Panüöl. Geniessen Sie auf der Terrasse oder den Liegestühlen die Sonne sowie die Aussicht auf die faszinierende, umliegende Bergwelt.

Vom Bergrestaurant Prodalp gehen Sie an der Talstation des 8er Sessellifts vorbei, überqueren die Pisten und wandern auf dem ruhig gelegenen Winterwanderweg Richtung Panüöl. Der Weg steigt kontinuierlich an und wird mit den Langlaufsportlern geteilt. Nach der Feuerstelle Rotenberg führt der Weg etwas steiler zum Alprestaurant Panüöl.