Famigros Ski Day 2017/18 Gelungener Grossanlass mit viel Schnee am Flumserberg

Wie bereits seit 10 Jahren Tradition, findet der Auftakt zur Serie des beliebten Famigros Ski Days am Flumserberg statt. Nach den letztjährigen Erfolgen gastierte der Tross dieses Jahr erstmals für zwei Tage am Flumserberg. Dank grossem Einsatz aller Helferinnen und Helfer vom Skiclub Flumserberg und Bergbahnen Flumserberg fanden die über 500 angemeldeten Familien ideale Bedingungen und einen tollen Anlass vor

Tiefster Winter am Flumserberg

Der Auftakt der Famigros Ski Days am Flumserberg konnte mit viel Schnee und im tiefsten Winter durchgeführt werden. Dadurch war jedoch das Organisationskomitee vom Skiclub Flumserberg und der Bergbahnen gefordert, denn das ganze Eventmaterial musste mit Gondelbahn, Schneetöff und Pistenmaschine transportiert werden. Dank der hervorragenden Vorbereitung der Partnerunternehmer sowie der vielen fleissigen Helferinnen und Helfer vom Skiclub und Bergbahnen, funktionierte der Materialtransport tadellos, so dass am Morgen pünktlich mit dem Aufbau des Villages begonnen werden konnte und beim Eintreffen der ersten Familien alles bereit war.
Der teilweise starke Schneefall konnte die über 500 angemeldeten Familien nicht daran hindern, an diesem tollen Event teilzunehmen. Viele Familien freuten sich auf ihren ersten Skitag in dieser Saison. Bei vielen Familien nimmt der Sonntag vor Weihnachten mit dem Ski Day am Flumserberg einen fixen Platz im Kalender ein. Denn für das Startgeld von 85 Franken wird viel geboten. Inbegriffen waren Tageskarten für die ganze Familie, ein feines Mittagessen, eine Flasche Rivella und zahlreiche Spiele mit Gewinnmöglichkeiten im Zielgelände. Gleichzeitig erhielten alle Kinder bei der Zieleinfahrt eine Medaille und am Schluss noch einen lässigen Famigros-Skisack mit vielen kleinen Köstlichkeiten als Abschiedsgeschenk mit auf den Heimweg.
Kurz nachdem die letzte Familie das Ziel erreicht hat, fand die Siegerehrung statt. Am Samstag konnte sich die Familie Mannhart aus Flumserberg-Portels den Sieg sichern und am Sonntag durfte der Familie Knöpfli aus Kaltbrunn der Siegerpreis übergeben werden. Danach warteten alle Familien noch gespannt auf die Verlosung von einem zusätzlichen Famigros-Ski-Day Gutschein sowie einem begehrten Eintritt in den Europa-Park Rust für die ganze Familie.
Schlussendlich gratulierte Swiss Ski Flumserberg für ihr 10-jähriges Durchführungsjubliäum dieses Anlasses und überreichte dem OK eine Anerkennungstafel sowie einen Geschenkkorb.
Mit viel Lob und Dank verabschiedeten sich die Familien und fuhren voll bepackt mit Geschenken − müde aber zufrieden − nach Hause. Bis zum nächsten Jahr am Flumserberg.

Weitere Ski Days folgen

Dank dieser Eventserie von Swiss Ski können Familien in der ganzen Schweiz – von Airolo über Meiringen, Arosa bis bis Col De Mosses – einen günstigen Skitag – von
Airolo über Meiringen, Arosa bis bis Col De Mosses – einen günstigen Skitag
verbringen. Die nächsten Austragungen finden bereits am 7. Januar in Wildhaus und am 14. Januar am Pizol statt. Eine Teilnahme lohnt sich auf jeden Fall, günstiger kann man mit der Familie keinen Skitag verbringen.
Die komplette Rangliste ist auf www.famigros-ski-day.ch ersichtlich.