Kultur & Sehenswertes Museum Bickel, Walenstadt

Das Museum Bickel entstand aus der Karl Bickel-Stiftung. Karl Bickel, geboren 1886 in Zürich, war Maler, Grafiker, Bildhauer und Briefmarken-stecher. In der ehemaligen Zettlerei der Weberei Walenstadt hat die Stiftung eine 400 m2 grosse Halle mit optimalen Voraussetzungen für ein Museum gefunden.

Seit dem Schaffen von Karl Bickel bis heute hat sich in der visuellen Welt viel verändert. Die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und die Werte der Menschen haben sich neu orientiert. Diesen Verhältnissen trägt das Museum mit verschiedenen Ausstellungen der zeitgemässen Kunst Rechnung.

Das Museum befindet sich im Weberei Areal Walenstadt. 3 Minuten vom Bahnhof.